18. März 2019 | seit 1999
TESTBERICHT
Seite 7 / 7

Fazit

Der Technics SC-C50 ist ein Gerät, das die Bezeichnung «Premium-Lautsprecher» verdient. Die bereits über 50-jährige Marke Technics, die dem Konzern Panasonic Corporation angehört, zeigt mit dem Ottava SC-C50 einmal mehr, wofür die Marke steht: für High-End-Audioprodukte, bei denen Wert aufs Detail gelegt wird. Der exzellente Klang, vereint mit dem schlichten, edlen Design und der breiten Funktionalität machen den Technics SC-C50 zu einem bestechenden Allrounder. Die Möglichkeit, eine Vielzahl an Musikquellen zu integrieren und die Fähigkeit der raumakustischen Feinanpassung sorgen dafür, dass das Gerät überall in der Wohnung aufgestellt werden kann. Der Lautsprecher ist erhältlich in Schwarz und in Weiss, die unverbindliche Preisempfehlung beläuft sich auf 899 Franken.

Macht sich gut in jedem Raum: Technics SC-C50.
STECKBRIEF
Modell:
Ottava S SC-C50
Profil:
Stand-Alone-Lautsprecher für WLAN, Bluetooth, Kabel (digital, analog, Ethernet). Ausgewogener Klang, kompatibel mit diversen Quellen und Musikformaten.
Pro:
- Top-Klang, solide Verarbeitung
- Airplay, Chromecast, Streaming diverser Quellen
- angenehme Bedienung per App
Contra:
- nicht Airplay-2-fähig
Preis:
899.00 CHF
Hersteller:
Jahrgang:
2019
Vertrieb:
Masse:
375 x 220 x 197 mm
Gewicht:
5.9 kg
Farbe:
Schwarz, Weiss
Airplay:
ja
Analog Input:
ja
Bauprinzip:
koaxial
Remote App:
Technics Audio Center
Wettbewerb