25. April 2019 | seit 1999
MAGAZIN
Seite 8 / 8

Abschliessende Gedanken

Zwischen dem ersten Bändchen aus dem Jahr 1987 und dem Coax der 2. Generation stehen 30 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und im Bau von Bändchen-Systemen.

Herr Scheuch, werden Sie auch in Zukunft der Firma Piega mit ihren Visionen zur Verfügung stehen?
Scheuch: Ich denke, dass mir auch in Zukunft noch ein paar Projekte einfallen werden. Diese dann aber auch selbst umzusetzen, wird aber nicht mehr nötig sein.

Herr Greiner, weshalb hat Piega seit rund 30 Jahren auch schwierige Zeiten problemlos gemeistert?
Greiner: Ich denke, wir versuchen immer authentisch zu sein und möchten unseren Kunden einen reellen Gegenwert für den Kaufpreis bieten. Die Kunden merken dies sehr wohl und halten deshalb wohl auch treu zu unserer Marke.

avguide.ch: Ganz herzlichen Dank für das spannende und sehr aufschlussreiche Gespräch!



avguide.ch meint

Vom Bastelkeller zur Weltspitzenklasse: avguide.ch gratuliert Leo Greiner und Kurt Scheuch zu ihren grossartig klingenden Leistungen, die sie in den letzten 30 Jahren vollbracht haben – und dass sie ihren jungen Nachfolgern einen kerngesunden Betrieb überlassen, von dem wir in Zukunft sicherlich noch einiges hören werden.

Wettbewerb